Volkstrauertag: „Gedenken kommt heute eine noch größere Bedeutung“

Die CDU gedachte den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft bei der Kranzniederlegung am Ehrenmal. v.l.: Ortsvorsteher Georg Te Pass, Ratsfrau Ulla Kaiser und CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Lange

Am Volkstrauertag haben die Vertreterinnen und Vertreter der CDU Sundern den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft in Deutschland gedacht. „Diesem Gedenken kommt heute eine noch größere Bedeutung zu, wo mitten in Europa wieder ein entsetzlicher Krieg herrscht“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Lange. „Der Volkstrauertag ermahnt uns zu Versöhnung, Verständigung und Frieden – möge diese Botschaft in ganz Europa und darüber hinaus Gehör finden“.