Amecker CDU diskutiert mögliche Leader-Projekte

Amecke. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Amecke wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Bei der anschließenden offenen Informationsveranstaltung referierte der Regionalmanager der Bürgerregion Sorpesee Lars Morgenbrod über das Leader-Projekt.

Als Regionalmanager kann er neben Leader auch weitere Fördermöglichkeiten betreuen. Die verschiedenen Themenfelder möglicher Projekte wurden intensiv diskutiert – das Thema Mobilität, um mit Fahrrad und Bus die Stadt- und Kreisgrenze zu überwinden, sowie der Daseinsvorsoge und des Bekannt-Seins. Viele kreative Ideen wurden andiskutiert. Als erste Projektidee wurde angedacht, die Bedarfsanalyse eines Fahrradwegenetzes über Kreisgrenzen zu konkretisieren.